Auf die CDU kommt es an!

04.05.2017
Beitrag

"Wir Christdemokraten sind Pragmatiker. Wir wollen Probleme lösen. Deshalb gehören wir auch in die Regierung, und nicht in die Opposition!" - Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion begeisterte heute in Flensburg sein Publikum mit klaren Aussagen zu aktuellen Themen der Politik. So prangerte er die Defizite der Albig-Regierung an, was Straßenbau und Kommunalfinanzen, Kriminalitätsaufklärung oder die Abschiebepraxis anbelangen.

Kauder unterstützte Flensburgs CDU-Landtagskandidaten Arne Rüstemeier und den Spitzenkandidaten: "Schleswig-Holstein braucht mit Daniel Günther wieder einen CDU-Ministerpräsidenten." Weiter lobte er Flensburgs Bundestagsabgeordnete, Dr. Sabine Sütterlin-Waack, auf die er bei der Arbeit der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zählen könne.

Fragen der Gäste zu Euro, Bundeswehr und Finanzen beantwortete Kauder souverän. In seinem Beitrag ging er auch auf einen Antrag ein, den der anwesende langjährige Bundestagsabgeordnete Wolfgang Börnsen erfolgreich ins Parlament eingebracht hatte.