Hans Hermann Laturnus geht – Jan to Baben kommt

22.08.2012
Pressemitteilung

Abschied nach fast 20 Jahren Ratsmitgliedschaft

Seit der Ratsversammlung am 16. August ist es offiziell: Hans Hermann Laturnus, unser vielseits geachteter, erfolgreicher Stadtpräsident und langjähriger Vorsitzender der CDU- Ratsfraktion gehört nicht mehr der Ratsversammlung an. „Man muss gehen, wenn man noch kann und nicht, wenn man muss“, kommentierte der Ratsherr mit dem ihm eigenen Humor. Er bleibt der Fraktion aber als Vorsitzender des Verwaltungsrats TBZ, als stellvertretender Vorsitzender im Aufsichtsrat Stadtwerke sowie als Mitglied im Aufsichtsrat der Campushallen GmbH und der Flensburg Fjord Tourismus erhalten.
Für Hans Hermann Laturnus nachgerückt ist der 51-jährige Diplom- Ingenieur Jan to Baben. Der Vater von zwei Kindern wurde in der Ratsversammlung, die dieses Mal in der Marineschule Mürwik tagte, von Ratspräsident Dr. Christian Dewanger feierlich in sein Amt eingeführt. Im Rat wird Jan to Baben für die Fraktion Mitglied im TBZ- Ausschuss sowie im Ausschuss für Bildung und Sport. Außerdem wird er die Fraktion in der Wirtschafts- Entwicklungsgemeinschaft Flensburg-Handewitt und bei der Entwicklungsagentur Nord vertreten.