Max Stark

Max Stark
Ratsherr

Jahrgang 1944, verheiratet, 1 Kind, 2 Enkelkinder

"Ich engagiere mich in der Flensburger Kommunalpolitik, weil die vielfältige Kultur Flensburgs in unserer Grenzregion unverzichtbar ist."

Beruf: Destillateurmeister i. R. 

Kommunalpolitische Funktionen:

  • Ratsherr (267,20 € pro Monat)
  • Mitglied im Kulturausschuss

Gremien:

  • Mitglied der Gesellschafterversammlung SH-Landestheater u. Sinfonieorchester GmbH
  • Mitglied im Beirat der Nikolaus-Reiser-Stiftung
  • Stellvertretender Vorsitzender des Wahlprüfungsausschusses.

Mitgliedschaften in Vereinen und Verbänden:

  • Flensburger Theaterfreunde e.V.(Ehrenvors.),
  • Verein der Musikfreunde e.V. Flensburg,
  • Gesellschaft für Flensburger Stadtgeschichte e.V.,
  • Verein zur Förderung der Niederdeutschen Bühne Flensburg,
  • Kunstverein e.V. Flensburg
  • Förderkreis Christiansenpark e.V.
  • Verein reisender Kaufleute Flensburgs e.V. von 1893,
  • Vereinigung der Destillateurmeister e.V.

Ehrenamtliche Tätigkeiten: (o. B.)

  • 1. Vors. Theaterbürgerstiftung Flenburg,
  • Ehrenamtlicher Richter SH-Verwaltungsgericht Schleswig,
  • Mitglied der Vertreterversammlung der COOP,
  • Mitglied der Vertreterversammlung des Selbsthilfe Bauvereins.